We are out of office yeah!

Kalt, kälter, Kanada – packen gegen Frost

Ich würde durchaus von mir behaupten, dass ich recht hart im Nehmen bin. Lange Touren bergauf, bergab – kein Problem. Anspruchsvolle Wanderungen bei Regen, Wind oder brütender Hitze – kann ich aushalten. Ich habe es sogar geschafft, mich zum Everest Basecamp bis auf über 5.000 Meter Höhe zu schleppen – und es war das Größte. Aber es gibt eine Sache, da bin ich echt ein Mädchen…

Read more →

5 Tage 5 Gletscher – Kaunertaler

Wir befinden uns im Jahre 2017 n. Chr. Ganz Tirol ist von Skifahrern besetzt… Ganz Tirol? Nein! Ein von unbeugsamen Snowboardern eisern verteidigter Gletscher leistet der vermeintlichen Übermacht an Wintersportlern auf zwei Brettern erfolgreich Widerstand…

Read more →

5 Tage 5 Gletscher – Pitztaler

16:30 Uhr. Wir sitzen, wie schon die Tage zuvor um diese Uhrzeit, noch in Skiklamotten in unserm Auto und sind auf dem Weg von Sölden in Richtung Pitztal. Mit Ski & Snowboard wäre der Weg zwischen den benachbarten Tälern, vorbei an der Braunschweiger Hütte, deutlich schneller gewesen – doch noch sind die beiden Gebiete nicht miteinander verbunden. Noch nicht!

Read more →

5 Tage 5 Gletscher – Sölden

Ich weiß nicht, wie es Euch geht. Bei Sölden denke ich an Après Ski und Clubbing – und weniger an ein vielseitiges, hoch modernes Gletscherskigebiet. Das mag daran liegen, dass ich bei meinem ersten Kurz-Besuch selber die Nacht zum Tag gemacht, am Folgetag beinahe meinen Einsatz als Promoter für Funktionsklamotten verschlafen und, das war das schlimmste, den Skifahrern neidisch hinterher geschaut habe.

Read more →

5 Tage 5 Gletscher – Hintertuxer

Vorsichtig schlingern wir vom vereisten Parkplatz in Richtung Gondelstation. Heute Morgen ist es in Hintertux nicht nur kalt, es ist auch windig. Wie es wohl auf dem Gipfel ausschaut? Gestern am Stubaier, der ersten Etappe unseres Gletscherhopping-Trips entlang der fünf Tiroler Gletscher, durften wir noch bei Kaiserwetter die Mittagspause auf dem Sonnendeck am Gamsgarten genießen.

Read more →

5 Tage 5 Gletscher – Stubaier

Berlin im Winter ist wirklich kein Vergnügen. Es ist kalt, es ist grau, auf dem Fahrrad wird man nass und der ohnehin nicht immer freundliche Hauptstädter, gestresst vom weihnachtlichen Geschenke-Wahnsinn, ist noch schlechter gelaunt als sonst. Die Lösung lautet: Stadtflucht. Ab in den Süden – oder besser gesagt, rauf auf die Berge.

Read more →

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress